RKT-Qigong®

Stärkung der Regeneartionskompetenz

     
 

 

Das RKT-Qigong® wird in bestimmten Modulen des S.E.L.F. ® - Trainings erfolgreich eingesetzt.

Das RKT-Qigong® ist in der Abteilung für Gesundheits- und klinische Psychologie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg unter Berücksichtigung gesundheits- und erholungswissenschaftlicher Erkenntnisse und auf der Basis des Qigong entwickelt worden.
 
Das Training nutzt dabei vor allem Qigong-Methoden, die in den 1970er und 1980er Jahren von Prof. Zhang Guangde von der Sportuniversität in Peking entwickelt worden sind. In besonderer Weise ist es Prof. Zhang gelungen, traditionelle Errungenschaften mit heutigen Erkenntnissen in den Qigong-Methoden zu verbinden. Er hat somit ein theoriegeleitetes, plausibles Qigong-System geschaffen, das sich in Therapie und Rehabilitation ebenso bewährt, wie in der heute so notwendigen Prävention.

Das „RKT-Qigong® - Training der Erholungsfähigkeit“ ist so angelegt, dass es bei unterschiedlichen Gegebenheiten angewendet werden kann.    

Das Regenerationskompetenztraining ist ein strukturiertes Training zum Aufbau und zur Festigung der Erholungsfähigkeit. Auf der Basis einer Bewertung des Belastungsniveaus und einer Analyse des Belastungsprofils werden Qigong-Methoden der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) gezielt - das heißt der Art der Anforderung gemäß - eingesetzt, um Verausgabungen auszugleichen und einen produktiven Umgang mit belastenden Anforderungen systematisch zu entwickeln.

 

 

 

Das "RKT-Qigong® -Training der Erholungsfähigkeit" ist für die Anwendung vor, während und nach Verausgabungssituationen konzipiert. Es enthält sowohl kurze Erholungssequenzen für die Anwendung im professionellen Alltag, als auch grundlegende und umfangreiche Qigong-Strategien für die strukturierte Regeneration in der Freizeit.

Im RKT-Qigong® -Training wird auch das Wissen um den Prozess der Regeneration und adäquate Strategien vermittelt.

Quelle: PTCH - Projekt Traditionelle chinesische Heilmethoden und Heilkonzepte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, http://www.rkt-qigong.info/index.html