Mesource® - Emotionen und Stress regulieren

Logo Mesource
Als Mesource® - Coach unterstütze ich meine Klientinnen und Klienten dabei, belastende, stressige oder existentiell herausfordernde Lebenssituationen zu bewältigen. Dazu arbeite ich mit Methoden, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt und auf dem neuesten Stand der Gehirnforschung sind. Mesource® ist eine sehr wirkungsvolle Methode, mit dem Sie Ihre Emotionen als Kraftquelle nutzen können.

Wir leben im Zeitalter der Antigravitation
Durch Reizüberflutung, Digitalisierung, ständige Veränderungen und komplexen Anforderungen des Lebensalltags besteht die Gefahr, dass wir uns durch diese äußeren Zugkräfte von uns selbst immer mehr entfernen. Wir müssen aufpassen, dass wir unsere „Mitte“ nicht verlieren. Ein Mesource®- Coaching unterstützt die Klientinnen und Klienten dabei, wieder zurück zu sich zu kommen, in die eigene Kraft. Hier liegt die Lösung und nicht im Außen.

Alles liegt in dir selbst, du bist Deine eigene Kraftquelle:
„Me Source“

Was ist Mesource®?
Mesource® ist ein komplementäres Coachingkonzept zu dem Emotions-Coachingansatz emTrace®. Dabei stützt sich das Konzept auf drei Grundwerte: Anwendbarkeit, Wissenschaftlichkeit und Effektivität.

Neben den drei Grundwerten ist außerdem die Herzratenvariabilität (HRV) ein zentrales Element von Mesource®. Die HRV ist ein zentraler Indikator für die Stressregulationsfähigkeit (Resilienz) des Menschen. Mit speziellen Herz-Kohärenzübungen kann die Herzratenvariabilität (HRV) harmonisiert werden. Das hat einen positiven Einfluss auf die emotionale Gesundheit und die Ressourcenaktivierung.

Mesource® ermöglicht uns, innerlich in Balance zu bleiben, indem wir flexibel auf unser gesamtes Emotionsspektrum zugreifen können. Das wird auch als „Emotional Resourcing“ bezeichnet. Diese Fähigkeit ist ein bedeutender Resilienzfaktor, der sich beruflich als auch privat spürbar auf unsere Stressregulationsfähigkeit auswirkt.

Durch das Mesource® -Training können Herausforderungen und emotionale Belastungen in unterschiedlichen Situationen effektiver gemeistert werden. Die vermittelten resilienzstärkenden Mesource®-Übungen lassen sich leicht in den Tagesablauf integrieren.

Wofür kann Mesource® in einem Coaching wirkungsvoll eingesetzt werden?
  • Emotionale Stabilität und Leistungsfähigkeit steigern
  • Emotionale Blockaden lösen
  • Ruhiger, gelassener und zentrierter werden
  • Sich selbst und andere besser erkennen, verstehen und motivieren
  • Zugriff auf die Kreativität verbessern
  • Stärkung der Achtsamkeit
  • Wieder in die Kraft zu kommen, Zugriff auf Ressourcen
  • Klarer und lösungsfokussierter kommunizieren
  • Konflikte oder Mobbing am Arbeitsplatz
  • Burnout-Prophylaxe
  • Energiespendende Rituale erlernen und integrieren
Mesource®- Mikro-Training

Das Mesource-Mikrotrainingskonzept wurde im Jahr 2017 von Dirk W. Eilert und Ruben Langwara in der Eilert-Akademie entwickelt. Mesource® kombiniert wissenschaftsorientierte Wissens- und Handlungsimpulse aus der Gehirn- und Emotionsforschung mit dem „Heiligen Gral“ der Emotionsregulation – der Herzratenvariabilität – und macht sie für Coaching und Training praktisch nutzbar.
Das Mesource® -Training ist auf die Praxis ausgerichtet. Die einzelnen Trainingseinheiten werden passgenau auf die Zielgruppe und den gewünschten Trainingserfolg abgestimmt.

Weitere Information über diesen integrativen Coachingansatz finden Sie in der Eilert Akademie unter https://www.mesource.me/de/home.

Logo Mesource
Wir benutzen Cookies

Für optimalen Benutzerservice auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Durch die Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.